Super! Pepi hat die WM-Quali geschaft!

Mit einer – wie er selbst sagte – sensationellen Fahrt, hat Pepi Ferstl mit seinem bisher besten WC-Resultat endgültig die WM-Quali in der Tasche. Couragiert und sicher raste er beim Super-G in St. Catharina auf den 5. Platz und bestätigte so eindrucksvoll seine momentan ausgezeichnete Form, obwohl in ein Virus noch über die Weihnachtstage ans Bett fesselte. weiterlesen

Korbi Kübler zweimal auf dem Stockerl

Eine nicht ganz alltägliche Leistung schaffte jetzt Korbi Kübler mit zwei Podestplatzierungen innerhalb von 5 Tagen und das in zwei unterschiedlichen Disziplinen: Langlauf und Alpin!

So startete er, nach krankheitsbedingter Wettkampfpause beim LL-Rennen in Berchtesgaden, erst wieder beim darauffolgenden Schülercup des SC Eisenärzt, der am Faschingssamstag in der Freien Technik in der Chiemgauarena ausgetragen wurde. weiterlesen

Die Vereinsmeister 2015 stehen fest!

Nachdem es im vergangenen Jahr aufgrund der schlechten Schneesituation nicht möglich war, weder die Vereinsmeisterschaften Alpin, noch Langlauf durchzuführen, konnten in diesem Winter wieder beideOLYMPUS DIGITAL CAMERA Wettbewerbe ausgetragen werden. Die Beteiligung beim Alpinrennen mit über 70 Startern bei ausgesprochenem Sauwetter am Kessellift war sehr gut, beim Langlaufrennen in der Hachau hätten es ruhig ein paar mehr als die 40 Teilnehmer sein können. Zwar waren so viele Kinder wie noch nie am Start, aber bei den Erwachsenen, insbesondere den Frauen, wäre es schön, wenn mehr Mitglieder kommen würden. Die zu diesem Zeitpunkt grassierende Grippewelle hat allerdings auch den ein oder anderen außer Gefecht gesetzt und zum Fehlen von manchem bekannten Gesicht beigetragen.

weiterlesen

Pepi hats geschafft!

MitPepi Ferstl einer eindrucksvollen Vorstellung hat Pepi beim Abfahrtslauf im italienischen Santa Catarina das WM-Ticket endgültig gelöst und ist nun bereits der 6. Sportler des Vereins, der für eine WM nominiert wurde, 40 Jahre nachdem sein Vater bei der Alpinen WM im schweizerischen St. Moritz an den Start gegangen ist. Daneben waren dies bei den Biathleten Peter Angerer  Martina Zellner-Seidl, Tommy Dufter in der Nord. Kombination und Lorenz Wegscheider im Skisprung. Eine eindrucksvolle Zahl!

weiterlesen